Illustration „P2017“ fertig!

So, jetzt habe ich mir mal wieder ein wenig Zeit genommen, eine angefangene Illustration abzuschließen.

Wie schon angekündigt …

In meinem Blog-Beitrag vom 31. 07. 2017 [LINK] hatte ich es ja bereits angekündigt: ich wollte eins meiner Fotos – im Sommer 2017 in Italien aufgenommen – als Illustration umsetzen. Diese Illustration ist nun fertig.

Zwei Besonderheiten

Zur Illustration mit dem Titel „P2017“ gibt es zwei Besonderheiten anzumerken:

  1. Die Illustration hat für meine Arbeiten außergewöhnliche Abmessungen: 120 cm × 120 cm!
  2. Der Farbraum, in dem ich diese Illustration angelegt habe, ist – ebenfalls abweichend von meiner üblichen Arbeitsweise – RGB!

Zum ersten Punkt

Das Motiv hatte mich angesprochen, weil es grafisch, strukturiert und aufgeräumt daherkommt. Solche Motive wirken auf den Betrachter in der Regel in großen Formaten sehr eindrucksvoll – je größer, desto eindrucksvoller!

Zum zweiten Punkt

Die Farben, die ich für die Illustration verwenden wollte, sollten zwar nicht unbedingt schreiend grell sein. Aber ich wollte leuchtende Farben. Die Strahlkraft der Farben sollte auf keinen Fall durch die Beschränkungen des Vierfarbdrucks ihre Wirkung verlieren. Daher kam mir der Gedanke, dass ich als Ausgabemedium vielleicht eine Fotobelichtung wählen sollte. Daher legte ich die Illustration schon im Farbraum RGB an.

Die Illustration

Was mich nun allerdings sehr irritiert: in der Übersicht wirkt das Werk gar nicht beeindruckend:

P2017 Peschici Summer 2017 Illustration von Christian Drab

Dabei habe ich sehr viele Details in diese Illustration eingebaut. Die sind überhaupt nicht zu erkennen, wenn das Bild zu klein ist (bzw. der Betrachter zu weit weg vom Bild steht):

 

Illustrationsdetail „P2017“ von Christian Drab
Durchs Überblenden sichtbar gemacht: filigrane Details!

 

Illustrationsdetail „P2017“ von Christian Drab

Sobald ich mich dazu durchringen konnte, diese Illustration im vollen Format von über 1 qm als Foto zu belichten, werde ich hier in meinem Blog davon berichten!

In der Zwischenzeit kann der geneigte Betrachter (vorzugsweise an einem Desktop Computer) eine deutlich größere Version [HIER] als JPG-Datei begutachten. Am besten den Link mit dem Befehl „Link in einem neuen Tab öffnen“ anschauen!

Illustration „P2017“ von Christian Drab
Dieses Bild ist mit einer größeren Version dieses Werkes verlinkt. Also: Klick aufs Bild!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.